Start > Autonomes Fahren > Autonomes Fahren: Aptiv und Hyundai gründen Allianz für Robo-Taxis

Autonomes Fahren: Aptiv und Hyundai gründen Allianz für Robo-Taxis

Der Autobauer Hyundai und der Zulieferer Aptiv bilden eine Robotaxi-Allianz. Ziel des vier Milliarden Dollar schweren Gemeinschaftsunternehmens ist ein serienreife Plattform für Robotaxi-Flottenbetreiber.

Aptiv bringe seine Technik rund um Robotaxis, Patente und rund 700 Mitarbeiter ein. Hyundai und die Schwestermarke Kia brächten zusammen 1,6 Milliarden Dollar an Finanzmitteln sowie andere Teile im Wert von 0,4 Milliarden Dollar mit. Die Transaktion müsse noch von den Regulierungsbehörden genehmigt werden, hieß es.
Tests sollen bereits kommendes Jahr beginnen. Das Joint Venture will das Design, die Entwicklung und Kommerzialisierung von Technologien für das automatisierte Fahren für Level 4 und 5 vorantreiben. 2022 soll eine serienreife Plattform für Robotaxi-Anbieter, Flottenbetreiber und Autobauer fertig sein.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen