Start > Autonomes Fahren > Autonomes Fahren: BMW darf erstmals in China testen

Autonomes Fahren: BMW darf erstmals in China testen

BMW ist der erste ausländische Hersteller, der seine autonomen Fahrzeuge in China testen darf.

In Shanghai will BMW zwei autonome 7er noch im Mai auf die Straßen schicken, bis Dezember werde die Testflotte auf sieben Fahrzeuge erweitert, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.
In der größten Stadt Chinas arbeiten bereits 60 BMW-Experten für autonomes Fahren. Die Testflotte soll im alltäglichen Verkehr Daten sammeln, um die Rechenprogramme zu verbessern. Weltweit probiert BMW derzeit 40 selbstfahrende Autos im Verkehr aus, die Hälfte davon in München.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen