Autonomes Fahren: BMW macht Rückzieher beim iNext

Bildquelle: www.golem.de

Das Elektroauto BMW iNext wird doch nicht so selbststeuernd unterwegs sein, wie es BMW zur Markteinführung im Jahr 2021 angekündigt hat.

Anders als bei der Vorstellung des Prototyps iNext 2018 angekündigt, wird das Fahrzeug nicht Level 3 des autonomen Fahrens erreichen. Das Auto, das 2021 auf den Markt kommen soll, werde nur nach Level 2 fahren, teilte BMW der Automobilwoche mit.

Beim Fahren nach Level 3 soll das Auto in bestimmten Situationen - etwa auf der Autobahn oder im Stau - vollständig übernehmen. Der Mensch am Lenkrad kann sich vom Verkehrsgeschehen abwenden, muss aber in wenigen Sekunden in der Lage sein, das Steuer wieder zu übernehmen, wenn das Auto dies signalisiert.

Beim iNext bleibt die Verantwortung für die Fahraufgabe beim Fahrer. Die Level-3-Pläne gab BMW nicht auf, will die Funktionen aber erst freischalten, wenn sie sicher sind. Wann das sein werde, ließ BMW offen. Außerdem müssen erst die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen werden.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.golem.de