Autonomes Fahren: Bosch wird zum Komplettanbieter für Mobilität

Bosch wird auf der CES in Las Vegas im Januar einen autonomen People-Mover zeigen.

Bosch will sich in Zukunft deutlich stärker als bislang als Komplettanbieter für Mobilität positionieren und zeigt auf der CES 2019 ein autonomes Shuttle-Konzept sowie neue Mobilitätsdienste. 

In Zukunft wolle man sowohl Komponenten und Systeme für die Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung von Shuttles anbieten als auch Mobilitätsdienste für Endkunden und Flottenbetreiber im Portfolio haben.
Diese sollen in einem neuen Ökosystem gebündelt werden, das dann unter anderem Buchungs-, Sharing- und Vernetzungsplattformen, Parkplatz- und Ladeservices sowie Softwarelösungen für das Verwalten und Warten der Fahrzeuge und das Infotainment während der Fahrt umfasst.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen