Start > Autonomes Fahren > Autonomes Fahren: Daimler akquiriert Software-Spezialisten

Autonomes Fahren: Daimler akquiriert Software-Spezialisten

Daimler kauft für einen dreistelligen Millionenbetrag den US-Softwarespezialisten Torc Robotics auf, der insbesondere auf Software für das autonome Fahren spezialisiert ist.

Die Softwarefirma aus Blacksburg (Virginia) gilt als Pionier im automatisierten Fahren für Nutzfahrzeuge. Sie arbeitet bereits mit Firmen wie Caterpillar oder Transdev und auch dem US-Verteidigungsministerium zusammen. “Das ist sicherlich eine der riskanteren Entscheidungen, die ich in den letzten zwei Jahren getroffen habe”, räumt Daimlers Truck-Vorstand Martin Daum ein. Aber er freue sich “extrem”, denn mit dem Wissen von Torc “können wir noch schneller noch mehr erreichen”. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren einen Roboter-Lkw auf dem Automations-Level vier serienmäßig auf die Straße zu bringen. Dies wäre ein “Quantensprung”, wie Daum sagt, denn bei Level vier trägt das System die volle Verantwortung im Verkehr – und nicht mehr der Fahrer.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen