Start > Autonomes Fahren > Autonomes Fahren: Digitalrat-Mitglied empfiehlt Bundesregierung hier Schwerpunkt zu legen

Autonomes Fahren: Digitalrat-Mitglied empfiehlt Bundesregierung hier Schwerpunkt zu legen

Chris Boos, Experte für künstliche Intelligenz, rät der Regierung, sich bei ihren Digitalisierungsbemühungen auf das autonome Fahren zu konzentrieren.

“Wir brauchen ein Thema, hinter dem sich alle versammeln können” sagte der KI-Experte, der als Mitglied des Digitalrats die Bundesregierung berät, dem Nachrichten-Portal “t-online.de”. Boos zog einen Vergleich zur Ankündigung des damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, einen Menschen auf den Mond zu schicken. “Unser Moonshot ist das autonome Fahren.”
Boos hob die Bedeutung der Automobilwirtschaft hervor: “Ohne die Autoindustrie geht in diesem Land nämlich gar nichts. Deren einzige Kennzahl sind derzeit noch verkaufte Autos. In Zukunft wird es aber um gefahrene Kilometer gehen. Das ändert alles.”

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen