Autonomes Fahren: Neues Verfahren zur Bildkomprimierung von Fujitsu

Fujitsu hat einen neuen Algorithmus zur Bildkompression vorgestellt, der die Datenmenge beim Autonomen Fahren auf 0,1% komprimieren kann.

Der japanische Technologiekonzern Fujitsu erreicht eine 1.000-1 Bildkompression für das Autonome Fahren. Das Unternehmen Fujitsu hat eine Bildkomprimierungstechnologie entwickelt, mit der Bilder auf 0,1 Prozent ihrer ursprünglichen Größe reduziert werden können. Das soll die Datenmenge bei gleichbleibender Präzision reduzieren. Ein Einsatzgebiet soll das Autonome Fahren sein.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.autonomes-fahren.de