Autonomes Fahren: Nur Science Fiction?

Sehr interessanter Podcast mit Alexander Hitzinger und Karlheinz Wurm von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Reinhören!

Stellen wir uns vor, wir haben den 30. Oktober 2035. Es regnet. Statt wie geplant mit dem Fahrrad nach Hause zu fahren, rufen wir per App lieber ein Robo-Transporttaxi, das statt Fahrersitz Platz für vier Fahrräder bietet. Kann das sein? Um zu klären, was es mit dem autonomen Fahren auf sich hat und wann die ersten Robo-Taxen kommen, sind wir dieses Mal nach München gefahren. Dort haben wir uns mit Alexander Hitzinger und Karlheinz Wurm getroffen, zwei Experten in Sachen fahrerloses Fahren.
Alexander Hitzinger, Markenvorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, verantwortet Aufbau und Leitung des Zentrums autonomes Fahren und MaaS-Aktivitäten im Volkswagen Konzern. Karlheinz Wurm ist CEO der Autonomous Intelligent Driving GmbH, die On-Demand-Lösungen für das völlig autonome Fahren im urbanen Umfeld realisieren will.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen