Beschlossene Sache: Ab 2030 muss jede Tankstelle eine Ladestation besitzen

In Norwegen kam es vor kurzem zu einer Art Revolution: Ein Tankstellenbetreiber ließ sämtliche Zapfsäulen abreißen und durch Ladestationen für Elektroautos ersetzen.

Nun will die Bundesregierung den Druck auf die Betreiber erhöhen. So verabschiedete das Kabinett das sogenannte „Klimaschutzprogramm 2030“. Darin sind eine Vielzahl an Maßnahmen enthalten, die dafür sorgen sollen, dass Deutschland zukünftig seine Verpflichtungen im Rahmen des Weltklimavertrags von Paris einhält. Eine der festgeschriebenen Vorgaben: Ab dem Jahr 2030 muss jede Tankstelle auch eine Ladestation für Elektrofahrzeuge vorweisen können. Dies berichtet das Magazin t3n.

Quelle

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Menü schließen