CASE Index: Entwicklung 04.04.2020

  • Post category:CASE
Bildquelle: dasdigitaleauto.de

Eine Woche mit vielen Seitwärtsbewegungen und leichten Verlusten liegt insgesamt hinter uns.
Von einer Wende kann also weiterhin keine Rede sein, insbesondere wird nun die USA mit voller Wucht von dem Corona-Virus getroffen und die dortigen Arbeitslosenzahlen schnellen in die Höhe. Das führt zu deutlichen Verlusten bei Dow Jones und Nasdaq Composite. Auch Tesla kann von seinen guten Quartalszahlen nicht profitieren.

Der CASE Index behauptet sich in diesem schwachen Umfeld und ist weiterhin positiv!

Der CASE Index schließt weiterhin im Plus!

Performance CASE Index | das digitale auto

Der CASE Index am 04.04.2020

CASE Index | das digitale auto

Vergleich der Werte zur Vorwoche

Aktien Performance Vorwoche CASE Index | das digitale auto
Diese Woche lag der durchschnittliche Verlust der Aktien bei -4,91% (+12,69% in der Vorwoche).
Durch Klick auf den Unternehmensnamen gelangen Sie zur Detailseite mit aktuellem Kurswert, historischen Kurswerten inkl. Chartanalyse, technischer Analyse, Unternehmensprofil und Finanzkennzahlen. Alternativ natürlich auch über das Menü oben unter "CASE Index".

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem Gewinn abgeschlossen:

  1. Hyundai
  2. BYD
  3. Intel
  4. Yandex
  5. Softbank
  6. Baidu

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem unterdurchschnittlichen Verlust abgeschlossen:

  1. Alphabet
  2. NVIDIA
  3. Panasonic
  4. NXP Semiconductors

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem überdurchschnittlichen Verlust abgeschlossen:

  1. Tesla
  2. Toyota
  3. Volkswagen
  4. Aptiv
  5. Continental
  6. Daimler
  7. Uber
  8. General Motors
  9. Ford
  10. Lyft

CASE Index
Lesen Sie hier alle Hintergründe zum CASE Index und den Game Changer Aktien aus den Innovationsdomänen Connected Car, Autonomes Fahren, Shared Mobilität und Elektromobilität. 👉 Hier geht es zum CASE Index!

Keine News mehr verpassen!
Quelle: dasdigitaleauto.de