CASE Index: Entwicklung 04.06.2021

  • Beitrags-Kategorie:CASE
Bildquelle: dasdigitaleauto.de

Die USA haben am Freitag ihren Arbeitsmarktbericht veröffentlicht und dieser hat die bestehenden Inflationssorgen nicht verstärkt. Der Industriestaaten-Organisation OECD zufolge wird das Bruttoinlandsprodukt in den USA in diesem Jahr um kräftige 6,9 Prozent wachsen, 2022 um weitere 3,6 Prozent. “Steigende Löhne, in Kombination mit staatlichen Transfers und den angesammelten Ersparnissen der Haushalte, werden den Konsum ankurbeln”, so die OECD.

Insbesondere der DAX Auto legt diese Woche um sagenhafte 5,34% zu, während alle anderen Indizes nahezu identisch zur Vorwoche performen. Auto-Aktien sind also wieder in!

Gewinner der Woche sind Toyota und Ford mit über 10 Prozent Plus, aber auch BYD und NVIDIA können knapp 9 Prozent gewinnen.
Verlierer der Woche sind NXP Semiconductors und wieder einmal Tesla. All dies schauen wir uns natürlich im Artikel genauer an. Reinschauen!

Toyota: Der Automobilhersteller will seinen unternehmensweiten CO2-Ausstoß noch schneller reduzieren. Um dies zu erreichen, wurde nun der „Toyota Ventures Climate Fund“ ins Leben gerufen.

Um CO2-Neutralität bis 2050 zu erreichen, will Toyota zusätzlich zu seinen eigenen Anstrengungen mit gleichgesinnten Partnern zusammenarbeiten. Der neue Toyota Ventures Climate Fund investiert weltweit in vielversprechende junge Unternehmen, die mit großem Engagement Innovationen im Bereich Klimaschutz entwickeln. Und auch ein neuer Reichweitenrekord mit einem Wasserstoff-Mirai treiben die Toyota-Aktie auf ein neues Allzeithoch.

Laut der Normangabe von Toyota schafft der Mirai 650 Kilometer, bevor er wieder mit Wasserstoff befüllt werden muss. Diese Angabe wurde jetzt um 54 Prozent getoppt.

Ford: Ford schafft diese Woche ein 5-Jahres-Hoch, die neue Elektrostrategie, der Mach-E und der kommende europäische SUV auf Basis des MEB von Volkswagen kommen gut an. Desweiteren profitiert Ford von der neuen E-Förderung in den USA: in den USA produzierte Elektroautos erhalten 10.000 Dollar Steuervorteil. Wenn die Unternehmen mit Gewerkschaften zusammenarbeiten sogar 12.500 Dollar – ein klarer Vorteil für GM oder Ford und eine “Bestrafung” für Tesla.

BYD: BYD profitiert wie bereits hier angekündigt von der Aufnahme in den Hang Seng Index am Montag. Das lässt die Kurse steigen! BYD wird knapp ein Prozent in einem der führenden Asien-Indizes ausmachen.

NVIDIA: NVIDIA führt diesen Monat einen Aktiensplit durch, auch darüber hatte ich berichtet, und da möchten viele Anleger gerne dabei sein. Stichtag des Aktiensplits wäre der 21. Juni. Eine Verbuchung im Depot wird dann für den 19. Juli erwartet.

NXP Semiconductors: Eigentlich ohne nennenswerte News diese Woche leidet die Aktie aus meiner Sicht unter den Inflationsängsten und einer positiveren Stimmung bei dem Chipmangel.

Tesla: Während Elon Musk “unter Beobachtung” der SEC steht, da er einige Tweets nicht trotz Auflage zuvor durch Anwälte hat prüfen lassen, kommen zusätzlich schlechte Nachrichten aus China: Der Absatz von Tesla in China fällt im Mai laut einem Medienbericht um fast zwei Drittel im Vergleich zum Vormonat.

Auto-Aktien mit starker Performance diese Woche!

Indizes CASE Index | das digitale auto

Der CASE Index am 04.06.2021

CASE Index | das digitale auto

Vergleich der Werte zur Vorwoche

Aktien Performance Vorwoche CASE Index | das digitale auto
Diese Woche lag die durchschnittliche Entwicklung der Aktien bei +2,77% (+4,93% in der Vorwoche).
Durch Klick auf den Unternehmensnamen gelangen Sie zur Detailseite mit aktuellem Kurswert, historischen Kurswerten inkl. Chartanalyse, technischer Analyse, Unternehmensprofil und Finanzkennzahlen. Alternativ natürlich auch über das Menü oben unter “CASE Index”.

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem überdurchschnittlichen Gewinn abgeschlossen:

  1. Toyota
  2. Ford
  3. NVIDIA
  4. BYD
  5. General Motors
  6. Continental
  7. Volkswagen
  8. Hyundai
  9. Daimler
  10. Aptiv

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem unterdurchschnittlichen Gewinn abgeschlossen:

  1. Intel
  2. Alphabet

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem Verlust abgeschlossen:

  1. Yandex
  2. Lyft
  3. Panasonic
  4. Baidu
  5. Uber
  6. Softbank
  7. Tesla
  8. NXP Semiconductors
CASE Index
Lesen Sie hier alle Hintergründe zum CASE Index und den Game Changer Aktien aus den Innovationsdomänen Connected Car, Autonomes Fahren, Shared Mobilität und Elektromobilität. 👉 Hier geht es zum CASE Index!

Disclaimer
Der CASE Index und das wikifolio umfassen nur eine Auswahl der CASE-Unternehmen, bildet das Segment also nicht repräsentativ ab und stellt keine Anlageempfehlung dar. Ohne meine Zustimmung dürfen keine Börsenprodukte auf Basis dieses Index oder des wikifolios angeboten werden. Der Autor hält direkt oder indirekt Anteile an einigen oder allen oben aufgeführten Unternehmen.

Risikohinweis: Diese Seite dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der eventuell erwähnten Wertpapiere dar. Der Handel mit börsennotierten Wertpapieren kann zum Teil erheblichen Kursschwankungen unterliegen, die zu erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust führen können. Bei jeder Anlageentscheidung, die Sie aufgrund von Informationen, welche aus Inhalten dieser Seite hervorgehen, treffen, handeln Sie immer eigenverantwortlich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht Ihre spezifischen Anlageziele, Ihre finanzielle Situation und Ihre persönlichen Bedürfnisse und stellt deshalb keine Anlageberatung dar.

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte, wie z.B. Handelssignale und Analysen, beruhen auf sorgfältiger Recherche, welchen Quellen Dritter zugrunde liegen. Diese Quellen werden von dem Autor als vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Der Autor übernimmt gleichwohl keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte und haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: dasdigitaleauto.de