CASE Index: Entwicklung 06.02.2021

  • Beitrags-Kategorie:CASE
Bildquelle: dasdigitaleauto.de

Eine Woche so unterschiedlich wie sie hätte nur sein können zur Vorwoche:
Letzte Woche haben alle Aktien im CASE Index negativ geendet, diese Woche legen ALLE (!) Aktien teilweise sehr deutlich zu, im Schnitt sogar um mehr als 10%!
Die starke Börsenwoche katapultiert den CASE Index sogar erstmals auf über 200% Performance seit Auflage und er baut damit seinen Vorsprung wieder aus. WOW!

Schauen wir uns doch heute einmal einige Highlights in der Spitzengruppe der Gewinner an.

Gewinner der Woche ist Uber:
Uber setzt in der Corona-Pandemie noch stärker auf das Geschäft mit Lieferdiensten und kauft die auf Zustellung alkoholischer Getränke spezialisierte US-Firma Drizly. Der zum Teil in Aktien bezahlte Kaufpreis liegt bei 1,1 Milliarden Dollar, wie Uber am Dienstag mitteilte. Drizly ist in 1400 US-Städten aktiv und soll komplett im Zustelldienst Uber Eats aufgehen.
In der Pandemie war Ubers Kerngeschäft mit der Fahrdienstvermittlung eingebrochen - Lieferdienste legten dagegen deutlich zu. Auch Drizly wuchs in der Krise um 350 Prozent und wurde profitabel.

Baidu:
Baidu profitiert von einem angehobenen Kursziel von Oppenheimer und von einem wohl anstehenden Börsengang in Hong Kong.
Außerdem erwartet Oppenheimer eine „signifikante Beschleunigung“ der Monetarisierung von Apollo, Baidus Plattform für autonomes Fahren. Interessant seien dabei folgende Bereiche: Robotertaxis, fortgeschrittene Fahrassistenzsysteme und Vehicle-to-everything (Kommunikation von Fahrzeugen mit der Umwelt).

Daimler (bald wieder Mercedes-Benz):
Der Daimler-Konzern will sein Lastwagen- und Bus-Geschäft abspalten und noch dieses Jahr an die Börse bringen. Das verbleibende Unternehmen soll in Mercedes-Benz umbenannt werden und sich dann als „weltweit herausragender Hersteller von Autos im Luxussegment“ mit Führungsanspruch bei elektrischen Antrieben und Fahrzeugsoftware präsentieren.

Hyundai:
Hyundai hingegen profitiert wieder von den nicht abreißenden Gerüchten um eine Kooperation (?) mit Apple für deren Elektroauto bzw. Special Purpose Vehicle.
Im Detail soll es darum gehen, dass Kia 2024 damit beginnen könnte, Autos unter der Marke des kalifornischen Technologiekonzerns zu bauen. Die Konzernmutter Hyundai habe dazu mit Apple über ein Investment in Höhe von 3 Milliarden Dollar (2,5 Mrd Euro) gesprochen. Im ersten Jahr könnten in einer solchen Vereinbarung bis zu rund 100 000 Autos in Georgia gebaut werden. Kia betreibt bereits ein Werk in dem Bundesstaat. Über die Größenordnung des möglichen Deals hatte auch die koreanische Zeitung "Dong-A Ilbo" bereits berichtet.

CASE Index steigt auf über 200% Performance!

Indizes CASE Index | das digitale auto

Der CASE Index am 06.02.2021

CASE Index | das digitale auto

Vergleich der Werte zur Vorwoche

Aktien Performance Vorwoche CASE Index | das digitale auto
Diese Woche lag die durchschnittliche Entwicklung der Aktien bei +10,19% (-5,57% in der Vorwoche).
Durch Klick auf den Unternehmensnamen gelangen Sie zur Detailseite mit aktuellem Kurswert, historischen Kurswerten inkl. Chartanalyse, technischer Analyse, Unternehmensprofil und Finanzkennzahlen. Alternativ natürlich auch über das Menü oben unter "CASE Index".

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem überdurchschittlichen Gewinn abgeschlossen:

  1. Uber
  2. Lyft
  3. Baidu
  4. Daimler
  5. Hyundai
  6. NXP Semiconductors
  7. Alphabet
  8. Softbank

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem unterdurchschnittlichen Gewinn abgeschlossen:

  1. Tesla
  2. Ford
  3. General Motors
  4. BYD
  5. Continental
  6. Toyota
  7. Aptiv
  8. NVIDIA
  9. Intel
  10. Yandex
  11. Volkswagen
  12. Panasonic

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem Verlust abgeschlossen:

    keine

CASE Index
Lesen Sie hier alle Hintergründe zum CASE Index und den Game Changer Aktien aus den Innovationsdomänen Connected Car, Autonomes Fahren, Shared Mobilität und Elektromobilität. 👉 Hier geht es zum CASE Index!

Disclaimer
Der CASE Index und das wikifolio umfassen nur eine Auswahl der CASE-Unternehmen, bildet das Segment also nicht repräsentativ ab und stellt keine Anlageempfehlung dar. Ohne meine Zustimmung dürfen keine Börsenprodukte auf Basis dieses Index oder des wikifolios angeboten werden. Der Autor hält direkt oder indirekt Anteile an einigen oder allen oben aufgeführten Unternehmen.

Risikohinweis: Diese Seite dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der eventuell erwähnten Wertpapiere dar. Der Handel mit börsennotierten Wertpapieren kann zum Teil erheblichen Kursschwankungen unterliegen, die zu erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust führen können. Bei jeder Anlageentscheidung, die Sie aufgrund von Informationen, welche aus Inhalten dieser Seite hervorgehen, treffen, handeln Sie immer eigenverantwortlich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht Ihre spezifischen Anlageziele, Ihre finanzielle Situation und Ihre persönlichen Bedürfnisse und stellt deshalb keine Anlageberatung dar.

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte, wie z.B. Handelssignale und Analysen, beruhen auf sorgfältiger Recherche, welchen Quellen Dritter zugrunde liegen. Diese Quellen werden von dem Autor als vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Der Autor übernimmt gleichwohl keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte und haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: dasdigitaleauto.de