CASE Index: Entwicklung 07.03.2020

  • Post category:CASE
Bildquelle: dasdigitaleauto.de

Die zweite negative Börsenwoche in Folge liegt hinter uns und während einige Indizes weltweit (u.a. China, USA) sogar wieder im Plus landen, schneidet insbesondere der DAX negativ ab. Deutschland scheint bezüglich Corona-Virus ängstlicher zu sein als andere Länder.

Aber schauen wir uns doch einmal einige interessante Details an, denn diese Woche konnten insbesondere die Automobilhersteller "gewinnen". Großer Verlierer war Continental mit einem berichteten Milliarden-Verlust im letzten Jahr.

Der CASE Index

CASE Index das digitale auto

Vergleich der Werte zur Vorwoche

CASE Index Performance Vorwoche
Diese Woche lag der durchschnittliche Verlust nur noch bei -3,96% (-14,47% in der Vorwoche), vielleicht sind das die ersten Aufheiterungen am Markt.
Die Top 5 Unternehmen diese Woche mit einem unterdurchschnittlichen Verlust, und damit diese Woche so etwas wie "Gewinner":

  1. Tesla (tatsächlich der einzige Wert im Plus)
  2. Volkswagen (2. Woche in Folge)
  3. Hyundai
  4. Lyft
  5. NVIDIA

Die Top 5 Unternehmen mit einem überdurchschnittlichen Verlust diese Woche:

  1. Continental
  2. Uber (2. Woche in Folge)
  3. Baidu
  4. Ford
  5. Yandex (letzte Woche noch Top Gewinner)

Die Performance des CASE Index ist weiterhin im Marktumfeld stabil.
Der CASE Index hat seit Start eine fast 5x bessere Performance als der Nasdaq Composite, eine 25% bessere Performance als Dow Jones Industrial und aktuell eine 30% bessere Performance als der DAX und sogar 40% besser als der DAX Auto Branchensektor.

CASE Index
Lesen Sie hier alle Hintergründe zum CASE Index und den Game Changer Aktien aus den Innovationsdomänen Connected Car, Autonomes Fahren, Shared Mobilität und Elektromobilität. 👉 Hier geht es zum CASE Index!

Keine News mehr verpassen!
Quelle: dasdigitaleauto.de