CASE Index: Entwicklung 08.01.2021

  • Beitrags-Kategorie:CASE
Bildquelle: dasdigitaleauto.de

Die erste Woche an der Börse im neuen Jahr und dann direkt so eine Bullenwoche: der CASE Index steigt in einer Woche um sagenhafte 15% und hat nun eine dreifach (!) bessere Performance als der NASDAQ Composite!

Aber schauen wir uns auch im neuen Jahr wieder die Gewinner und Verlierer der Woche an.
Gewinner der Woche ist Hyundai neben Tesla, die in den letzten Wochen eine unglaubliche Steigerung ihres Unternehmenswertes hingelegt haben, dabei ihre Marktkapitalisierung auf über 600 Mrd. Euro gesteigert haben und Elon Musk zum reichsten Mann der Welt gemacht haben.
Aber zurück zu Hyundai: Eine mögliche Kooperation zwischen dem koreanischen Autohersteller und Apple bei deren Elektroauto elektrisiert die Anleger. Die Aktie von Hyundai schließt 19 Prozent im Plus – obwohl das Unternehmen zurückrudert.
Anleger waren begeistert von der Nachricht, das Handelsvolumen verachtfachte sich. Die Hyundai-Aktie stieg bis zu 25 Prozent – das ist der größte Kurssprung an der Börse seit 1988, wie der Finanznachrichtendienst Bloomberg berichtet.
Allerdings veränderte Hyundai danach das Statement innerhalb von wenigen Stunden gleich zweimal. Nun heißt es, der Konzern sei von potenziellen Partnern für die Entwicklung autonomer Elektrofahrzeuge kontaktiert worden. Der Bezug auf Apple wurde gestrichen. Wie dem auch sei, die eine "Nachricht" war ein Milliardengeschenk für Hyundai.

Verlierer der Woche ist wieder einmal Volkswagen:
nach einem bereits schwachen Abschneiden in der Jahresperformance kann Volkswagen auch zu Beginn des Jahres 2021 nicht von der Aufbruchstimmung am Aktienmarkt und von dem Boom bei Elektromobilitäts-Werten profitieren.
Aufgrund des schlechten Aktienkurses und der niedrigen Bewertung der Volkswagen-Aktie hatte bereits Konzernchef Herbert Diess vor großen Nachteilen gegenüber neuen Rivalen bei der Kapitalbeschaffung gewarnt.
"Wir haben noch nicht genügend nachgewiesen, dass wir unsere Stellung im neuen Wettbewerbsumfeld halten können", sagte Diess in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg. "Unsere Marktbewertung steckt noch im Bereich der alten Autoindustrie - das führt zu gravierenden Nachteilen für uns beim Zugang zu benötigten Ressourcen."

Die beste Woche in der Geschichte des CASE Index: +15% und neues Allzeithoch!

Indizes CASE Index | das digitale auto

Der CASE Index am 08.01.2021

CASE Index | das digitale auto

Vergleich der Werte zur Vorwoche

Aktien Performance Vorwoche CASE Index | das digitale auto
Diese Woche lag der durchschnittliche Gewinn der Aktien bei +7,99% (-0,19% in der Vorwoche).
Durch Klick auf den Unternehmensnamen gelangen Sie zur Detailseite mit aktuellem Kurswert, historischen Kurswerten inkl. Chartanalyse, technischer Analyse, Unternehmensprofil und Finanzkennzahlen. Alternativ natürlich auch über das Menü oben unter "CASE Index".

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem überdurchschnittlichen Gewinn abgeschlossen:

  1. Hyundai
  2. Tesla
  3. BYD
  4. Baidu
  5. Aptiv
  6. NXP Semiconductors
  7. Panasonic

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem unterdurchschnittlichen Gewinn abgeschlossen:

  1. Yandex
  2. Intel
  3. Uber
  4. General Motors
  5. Ford
  6. NVIDIA
  7. Alphabet
  8. Toyota
  9. --> tatsächlich ohne Gewinne/Verluste diese Woche

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem Verlust abgeschlossen:

  1. Lyft
  2. Softbank
  3. Daimler
  4. Continental
  5. Volkswagen

CASE Index
Lesen Sie hier alle Hintergründe zum CASE Index und den Game Changer Aktien aus den Innovationsdomänen Connected Car, Autonomes Fahren, Shared Mobilität und Elektromobilität. 👉 Hier geht es zum CASE Index!

Disclaimer
Der CASE Index und das wikifolio umfassen nur eine Auswahl der CASE-Unternehmen, bildet das Segment also nicht repräsentativ ab und stellt keine Anlageempfehlung dar. Ohne meine Zustimmung dürfen keine Börsenprodukte auf Basis dieses Index oder des wikifolios angeboten werden. Der Autor hält direkt oder indirekt Anteile an einigen oder allen oben aufgeführten Unternehmen.

Risikohinweis: Diese Seite dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der eventuell erwähnten Wertpapiere dar. Der Handel mit börsennotierten Wertpapieren kann zum Teil erheblichen Kursschwankungen unterliegen, die zu erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust führen können. Bei jeder Anlageentscheidung, die Sie aufgrund von Informationen, welche aus Inhalten dieser Seite hervorgehen, treffen, handeln Sie immer eigenverantwortlich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht Ihre spezifischen Anlageziele, Ihre finanzielle Situation und Ihre persönlichen Bedürfnisse und stellt deshalb keine Anlageberatung dar.

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte, wie z.B. Handelssignale und Analysen, beruhen auf sorgfältiger Recherche, welchen Quellen Dritter zugrunde liegen. Diese Quellen werden von dem Autor als vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Der Autor übernimmt gleichwohl keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte und haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: dasdigitaleauto.de