CASE Index: Entwicklung 08.05.2021

  • Beitrags-Kategorie:CASE
Bildquelle: dasdigitaleauto.de

Der gesamte Tech-Sektor hatte es in dieser Woche schwer. Ein Großteil des Sentiments ist nach dem monatelangen Höhenflug noch immer recht sportlich bewertet. Zinsängste, die durch Aussagen der US-Finanzministerin Yellen am Anfang der Woche ausgelöst wurden, schickte die Tech-Aktien in dieser Woche in Richtung Süden.
Die größten Verlierer sind diese Woche Uber und Lyft, die beide jetzt ihre Ambitionen für das Autonome Fahren bzw. ihre eigenen Entwicklungen dazu aufgegeben haben. Sehr stark gelitten in den letzten Wochen hat aber auch BYD: Im Moment reißen beim chinesischen E-Autobauer die schlechten Nachrichten nicht ab. Zuletzt hat das Unternehmen mit seinen Quartalszahlen deutlich die Erwartungen der Analysten verfehlt. Aufgrund des Schocks hat sich der Abwärtstrend weiter beschleunigt. Im Artikel schauen wir uns aber einmal die positiven Aspekte bei BYD an.
Gewinner der Woche ist Hyundai, auch dazu mehr im Artikel.

Hyundai: Großes Thema diese Woche war die Modellstrategie von Hyundai und Genesis, die Premiummarke von Hyundai.
Hyundai steht kurz vor der Auslieferung der ersten Exemplare des Ioniq 5. Zugleich bereitet der koreanische Multi den Launch des nächsten Modells der Submarke vor. Der Ioniq 6 soll koreanischen Quellen zufolge nächstes Jahr das Licht der Welt erblicken. Auch für das darauffolgende Elektroauto auf E-GMP-Basis gibt es bereits Pläne. Nach einem Jahr Pause plant Hyundai angeblich 2024, den Ioniq 7 herauszubringen. Dabei soll es sich um ein größeres SUV handeln.
Im Mittelpunkt der Genesis-Markteinführung in Europa steht der Genesis-Personal-Assistant. Der persönliche Ansprechpartner organisiert für den Kunden alle Werkstattaufenthalte, den inkludierten Hol- und Bring-Service und steht für alle Fragen zur Verfügung. Er gewährleistet, dass Genesis-Besitzer keine Werkstattanmeldungen vornehmen oder Wartezeiten in Kauf nehmen müssen. Zudem will die Hyundai-Tochter mit einem attraktiven und sehr transparenten Preismodell punkten. Es gebe keine Rabatte und Extrakosten sowie gleiche Preise für On- und Offline-Kunden.

BYD: Auf kurze Sicht muss mit einem anhaltenden Kursverfall gerechnet werden. Langfristig sieht die Lage aber deutlich besser aus. Denn die Elektrifizierung des Portfolios von BYD geht voran. Zudem hat BYD mit seiner eigenen Batterieproduktion sowie der Blade Battery ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber vielen anderen Auto-Herstellern.

Gute Woche für den DAX und DOW Jones, die Tech-Aktien verlieren weiter!

Indizes CASE Index | das digitale auto

Der CASE Index am 08.05.2021

CASE Index | das digitale auto

Vergleich der Werte zur Vorwoche

Aktien Performance Vorwoche CASE Index | das digitale auto
Diese Woche lag die durchschnittliche Entwicklung der Aktien bei -3,05% (-1,92% in der Vorwoche).
Durch Klick auf den Unternehmensnamen gelangen Sie zur Detailseite mit aktuellem Kurswert, historischen Kurswerten inkl. Chartanalyse, technischer Analyse, Unternehmensprofil und Finanzkennzahlen. Alternativ natürlich auch über das Menü oben unter “CASE Index”.

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem Gewinn abgeschlossen:

  1. Hyundai
  2. General Motors
  3. Continental
  4. NXP Semiconductors
  5. Softbank
  6. Ford
  7. Toyota

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem unterdurchschnittlichen Verlust abgeschlossen:

  1. Alphabet
  2. Intel
  3. Daimler
  4. Yandex
  5. Volkswagen
  6. Panasonic

Diese Unternehmen haben diese Woche mit einem überdurchschnittlichen Verlust abgeschlossen:

  1. Aptiv
  2. NVIDIA
  3. Tesla
  4. Baidu
  5. BYD
  6. Lyft
  7. Uber
CASE Index
Lesen Sie hier alle Hintergründe zum CASE Index und den Game Changer Aktien aus den Innovationsdomänen Connected Car, Autonomes Fahren, Shared Mobilität und Elektromobilität. 👉 Hier geht es zum CASE Index!

Disclaimer
Der CASE Index und das wikifolio umfassen nur eine Auswahl der CASE-Unternehmen, bildet das Segment also nicht repräsentativ ab und stellt keine Anlageempfehlung dar. Ohne meine Zustimmung dürfen keine Börsenprodukte auf Basis dieses Index oder des wikifolios angeboten werden. Der Autor hält direkt oder indirekt Anteile an einigen oder allen oben aufgeführten Unternehmen.

Risikohinweis: Diese Seite dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der eventuell erwähnten Wertpapiere dar. Der Handel mit börsennotierten Wertpapieren kann zum Teil erheblichen Kursschwankungen unterliegen, die zu erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust führen können. Bei jeder Anlageentscheidung, die Sie aufgrund von Informationen, welche aus Inhalten dieser Seite hervorgehen, treffen, handeln Sie immer eigenverantwortlich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht Ihre spezifischen Anlageziele, Ihre finanzielle Situation und Ihre persönlichen Bedürfnisse und stellt deshalb keine Anlageberatung dar.

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte, wie z.B. Handelssignale und Analysen, beruhen auf sorgfältiger Recherche, welchen Quellen Dritter zugrunde liegen. Diese Quellen werden von dem Autor als vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Der Autor übernimmt gleichwohl keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte und haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: dasdigitaleauto.de