Start > Autonomes Fahren > CASE: Verbraucherwünsche an das Auto der Zukunft

CASE: Verbraucherwünsche an das Auto der Zukunft

Was wünschen sich Verbraucher vom Auto der Zukunft? Schauen wir uns an.

ie Befragten (Frankreich 56 %, Deutschland 50 %, Italien 48 %, Großbritannien 45 %) sind der Ansicht, dass es besonders einer technischen Möglichkeit der vorausschauenden Gefahrenerkennung bedarf. Das Konzept vernetzter Fahrzeuge, die untereinander und mit ihrer Umgebung Informationen austauschen, gefällt 83 Prozent der Italiener und 71 Prozent der Franzosen.
„Die vorausschauende Erkennung von Gefahren im Straßenverkehr, die Benachrichtigung der Rettungsdienste bei Unfällen, autonomes Parken und die automatische Ausführung von Fahrmanövern – die Europäer haben klar zu verstehen gegeben, dass es ihnen beim Auto der Zukunft in erster Linie um eine erhöhte Sicherheit geht. Allerdings scheint durch diese Wünsche ein Wissensdefizit bezüglich der schon heute am Markt verfügbaren Fahrassistenzdienste durch. In der Diskussion über das autonome Fahrzeug der Zukunft übersehen wir vielleicht, welche Sicherheitsfunktionen es auf den unteren Automatisierungsebenen bereits gibt. Patrick Koller, CEO von Faurecia, hat dies folgendermaßen zum Ausdruck gebracht: ‚Die Entwicklung hin zu autonomen Fahrzeugen wird schrittweise vonstattengehen.‘ Es geht also gar nicht so sehr um eine Revolution des Autos, sondern eher um dessen Evolution, und Letztere ist bereits voll im Gange. Die Technologie, die dabei zum Einsatz kommt, ist nur dann von Wert, wenn die Menschen sie kennen, verstehen, akzeptieren und nutzen. Der Aufbau einer nachhaltigen Zukunft braucht eben seine Zeit“,erläutert Sébastien Brame, Senior Manager bei Faurecia Clarion Electronics.
Quelle: Faurecia Clarion Electronics
Die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen rangiert bei den Studienteilnehmern zwischen 18 und 24 Jahren fast gleichauf mit dem Aspekt Sicherheit. Im Allgemeinen halten des 23 Prozent der Befragten aus Großbritannien, 24 Prozent aus Deutschland und Frankreich und 30 der Italiener für den wichtigsten Aspekt überhaupt. Es überrascht daher, dass das Thema Carsharing nicht mit dem Auto der Zukunft in Verbindung gebracht wird. Bei nur 2 Prozent der Befragten aus Deutschland rangiert Carsharing unter den drei wichtigsten Merkmalen.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen