Connected Car: Daimler Mobility und Visa kooperieren beim In-Car-Payment

Bildquelle: www.automobilwoche.de

Daimler Mobility und der US-Finanzriese Visa wollen künftig beim sogenannten In-Car-Payment kooperieren. So könnten Kunden etwa Tank- und Parkvorgänge direkt über das Auto bestellen und bezahlen.

Der Autobauer Daimler will seinen Kunden zusammen mit dem US-Finanzriesen Visa Zahlungen etwa fürs Parken direkt aus dem Auto heraus erleichtern. Im Zuge einer Technologiepartnerschaft wolle der Autobauer sogenannte In-Car-Payments anbieten, die kein Extra-Gerät wie ein Smartphone zur Authentifizierung erfordern. „Um eine Zahlung direkt aus dem Auto heraus zu authentifizieren, genügt künftig ein Fingerabdruck.“ Kunden bräuchten kein Passwort, das Fahrzeug selbst werde zum Zahlungsgerät.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.automobilwoche.de