Connected Car: Fahrzeugsoftware steigert den Wert um knapp 2.400 Euro pro Fahrzeug

  • Beitrags-Kategorie:Connected Car
Bildquelle: www.automobil-industrie.vogel.de

Der Wert von Fahrzeugsoftware könnte sich bis zur Ende der Dekade fast verdreifachen. Bei welchen Software-Bereichen die höchste jährliche Wachstumsrate winkt und warum einige OEMs hier mit Automobilzulieferern konkurrieren.

Die Automobilberatung Berylls hat nun ausgerechnet, dass der Wert an Fahrzeug-Software im Jahr 2030 knapp 2.400 Euro am Fahrzeugwert ausmachen könnte. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr lag der Wert bei 820 Euro.

Wachstumstreiber sind dabei vor allem Software für automatisiertes Fahren (ADAS), Plattformen und sogenanntes High-Performance-Computing (HPC). Die jährliche Wachstumsrate bei HPC-Software liegt bei 37 Prozent laut der Analyse von Berylls. Zum Vergleich: Software für automatisiertes Fahren liegt bei 16 Prozent. Laut Berylls-Partner Matthias Kempf liege dies an der „Mischung aus Durchdringungseffekten und Steigerung der Rechenleistung bei gleichzeitig zunehmender Komplexität.“

Keine News mehr verpassen!

Quelle: www.automobil-industrie.vogel.de