Start > Connected Car > Connected Car: Porsche investiert in israelisches Startup TriEye für bessere Sicht und höhere Sicherheit

Connected Car: Porsche investiert in israelisches Startup TriEye für bessere Sicht und höhere Sicherheit

Porsche investiert in israelisches Startup TriEye für bessere Sicht und höhere Sicherheit.

Das israelische Startup-Unternehmen TriEye, dessen SWIR-(Short-Wave-Infra-Red)-Sensorik die Sicht bei widrigen Wetter- und Nachtbedingungen verbessert, hat seine A-Finanzierungsrunde mit einer Investition des deutschen Sportwagenherstellers Porsche auf 19 Mio US-$ erweitert.
Die zusätzlichen Mittel werden für die laufende Produktentwicklung und den operativen Betrieb sowie für das Teamwachstum verwendet.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen