Connected Car: Skoda baut Connect-Dienste weiter aus

Ab sofort ist Škoda Connect auch über Google Home nutzbar und ermöglicht die Abfrage von Daten und Informationen zum eigenen Fahrzeug in englischer Sprache. Außerdem wurden die Funktionen des Škoda Connect Alexa Skill weiter ausgebaut.

Mit der ersten Version der neuen Google Home Škoda Connect Action lassen sich zunächst in Englisch zahlreiche Funktionen steuern. So kann der Sprachassistent beispielsweise den Fahrzeugtyp und die Motorisierung sowie den aktuellen Fahrzeugstatus mitteilen und einen Fahrzeugzustandsbericht abgeben. Google Home nennt auf Wunsch den momentanen Ölstand, die nächsten Termine für Ölwechsel und Inspektion sowie die aktuelle Kraftstoffmenge und Reichweite.
Fahrdaten wie zurückgelegte Distanzen, Durchschnittsverbrauch und -geschwindigkeit sowie Kilometerstand sind ebenso abrufbar wie die aktuelle Parkposition. Außerdem beantwortet der Sprachassistent die Frage, ob alle Fenster und Türen geschlossen, das Licht ausgeschaltet und das Fahrzeug verriegelt ist.

Keine News mehr verpassen!
Quelle
Menü schließen