Connected Car: Volkswagen entwickelt Computerchips künftig selbst

  • Beitrags-Kategorie:Connected Car / VW
Bildquelle: www.n-tv.de

Volkswagen will neben der Software für selbstfahrende Autos auch die dafür nötigen Hochleistungschips selbst entwickeln. "Um bei den hohen Anforderungen im Auto die optimale Leistung zu erzielen, müssen Software und Hardware aus einem Guss kommen", sagte Konzernchef Herbert Diess dem "Handelsblatt". Die Fähigkeit dazu solle die konzerneigene Softwaretochter Cariad entwickeln. Apple und Tesla hätten mehr Kompetenz bei Halbleitern, sagte Diess. Um mit denen auf Augenhöhe zu kommen, wolle der Autokonzern das Wissen der Tech-Konzerne Mobileye und Nvidia nutzen, berichtete die Zeitung.

Selbst fertigen wolle der Konzern Halbleiter nicht, aber deren Design und technische Auslegung bestimmen und nach Möglichkeit die Patente besitzen. Mit der auf Kamerasysteme für Roboterautos spezialisierten Intel-Tochter Mobileye arbeitet Volkswagen bereits zusammen. Die Partnerschaft könnte ausgeweitet werden, vermuten Experten. Dazu passt die Nachricht, dass sich Intel-Chef Pat Gelsinger einem Insider zufolge am Donnerstag in Wolfsburg aufgehalten hat. Wen er bei VW getroffen hat und worüber gesprochen wurde, ist nicht bekannt. Volkswagen äußerte sich nicht.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.n-tv.de