Start > Connected Car > Connected Car: Volkswagen schafft neues Ressort Digital Car & Services

Connected Car: Volkswagen schafft neues Ressort Digital Car & Services

Volkswagen schafft ein neues Ressort Digital Car & Services, um der wachsenden Bedeutung von Software im Fahrzeug gerecht zu werden. Top!
“Digital Car” finde ich natürlich besonders gut 😉

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, sagt: „Der Anteil der Software im Auto steigt rasant, stellt einen immer größeren Anteil an der gesamten Wertschöpfung dar und bestimmt damit maßgeblich die Leistung und Charakteristik unserer Fahrzeuge. Deshalb werden wir bei Volkswagen die Software-Entwicklung grundlegend stärken. Christian Senger wird dies in seiner neuen Funktion mit Nachdruck vorantreiben.“Aufgabe des neuen Vorstandsressorts ist es, die Software-Aktivitäten zu bündeln und das digitale Gesamterlebnis durch die kundenzentrierte Entwicklung der Konzernmarken zu stärken. Senger verantwortet damit einen konzernweiten „Software-Stack“ über alle Fahrzeugdomänen und Mobility Services mit dem Ziel, die konzernübergreifende Zusammenarbeit an Software-Konzepten und intelligenten Mobilitätslösungen schlagkräftig und zukunftsfest aufzustellen. Zugleich soll Volkswagen ein besonders attraktiver Arbeitgeber für digitale Experten und Talente werden.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen