d.rive 16.01.2021

  • Beitrags-Kategorie:Newsletter

Hier finden Sie weitere, spannende Nachrichten zur Digitalisierung der Automobilindustrie. Reinschauen!

  1. CES – Mobileye präsentiert Strategie und Technologie für autonome Fahrzeuge
    Auf der virtuellen Messe CES zeigte die Intel-Tochter u.a. einen neuen Silizium-Photonik-Prozessor für frequenzmoduliertes Dauerstrich-Lidar (FMCW), der in Intels Silizium-Photonik-Herstellungsanlage im US-amerikanischen Bundesstaat New Mexico entwickelt wurde. Dieses System-on-a-Chip (SoC) der nächsten Generation wird voraussichtlich 2025 in Produktion gehen.
  2. Why winter isn’t a worry for modern electric vehicles like the Volkswagen ID.4 SUV
    As winter takes hold in much of the United States, Americans’ interest in electric vehicles continues to warm up – driven by models such as the Volkswagen ID.4 SUV, due to hit dealers in a matter of weeks. But the season can spark questions among EV-curious drivers about how an electric vehicle can stand up when the temperatures drop.
  3. Audi sells almost 50,000 e-tron electric SUVs in 2020
    Audi sold almost 50,000 e-tron electric SUVs in 2020 – a significant increase over last year and launching Audi’s electrification effort ahead of new models hitting the market.
  4. The Netherlands reaches impressive 69% all-electric market share
    Electric cars exited the year 2020 with a massive 69% market share – a figure normally only seen in one other market: Norway.
  5. Apple’s Self-Driving Car Is At Least 5 Years Away: Report
    A new report from Bloomberg states Apple will take five to seven years to launch an autonomous car as the company is still in the early stages of development, with a rather small team. The team of Apple engineers are developing drive systems and vehicle interior and exterior with the goal of eventually shipping a self-driving vehicle. Apple has also added more ex-Tesla employees to the team.
  6. China: Tesla plant neues Einstiegsmodell angeblich für 2022
    Tesla könnte schon im kommenden Jahr ein deutlich günstigeres Modell auf den Markt bringen. Das geht aus neuen Informationen aus China hervor, die sich auf einen Umweltbericht des kalifornischen Elektroautobauers für die Gigafactory 3 in Shanghai berufen.
  7. NIO Announces 150 kWh Solid-State Batteries For 2022
    The new batteries will achieve an ultra-high energy density of 360 Wh/kg.
  8. Bestätigt: Baidu will E-Autos in Geely-Werken bauen
    Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass der chinesische Technologiekonzern Baidu den Einstieg in die Produktion von Elektroautos prüft. Neu ist nun die Information, dass die Produktion der E-Autos offenbar in bestehenden Werken von Geely erfolgen soll.
  9. Lucid Motors plant weiteres Werk in Saudi-Arabien
    Lucid Motors befindet sich laut einem Medienbericht in Gesprächen mit Saudi-Arabiens Staatsfonds, um eine Elektrofahrzeug-Fabrik in der Nähe der Hafenstadt Dschidda am Roten Meer zu errichten.
  10. Aptiv unveils new self-driving platform designed to cost less
    Auto supplier Aptiv PLC on Monday unveiled its next-generation technology platform for automated driving, which can be used across a range of vehicles and be updated wirelessly so carmakers can upgrade car features and fix glitches.
  11. Panasonic Automotive Brings Expansive, Artificial Intelligence-Enhanced Situational Awareness to the Driver Experience
    At CES 2021, Panasonic Automotive Systems of America (Panasonic Automotive) is pleased to introduce its new Augmented Reality (AR) HUD. A leader in projection generation innovation, Panasonic utilizes its latest advances in optics, volume optimization and imaging technology, combined with AI technology from its SPYDR cockpit domain controller to render near-field and far-field content for vehicle information (like speed), object and pedestrian detection, and mapping / route guidance, for a seamless, more engaged and informed driver experience.
  12. Mobileye Puts Lidar on a Chip—and Helps Map Intel’s Future
    “The advantage that silicon photonics can bring is a small form factor solution, which can result in a compact size of the device in the car at the end,” says Kiyoul Yang, a postdoctoral researcher at Stanford University who focuses on photonic hardware. Many companies today use a lidar system based on rotating mirrors, Yang says, which requires the manufacture of discrete, expensive components. “If everything can be integrated in a chip in a small form factor, then everything can be produced with a low cost,” he says.
  13. BMW’s Digital Key Plus will let iPhones unlock the iX from a pocket or bag
    BMW has announced an upgraded version of its mobile car key technology dubbed Digital Key Plus. It promises to allow iPhone owners to unlock select BMW cars without having to take out their phones. The feature relies on ultra wideband (UWB) which has been included in Apple’s flagship iPhones since the iPhone 11 thanks to the U1 chip. Digital Key Plus will debut on the all-electric BMW iX which launches later this year in Europe and next year in the US.
  14. Renault-Deutschland-Chef: „Das Elektroauto ist alternativlos“
    E-Autos haben sich längst durchgesetzt, sagt Renault-Deutschland Chef Uwe Hochgeschurtz. Der Wasserstofftechnik räumt Hochgeschurtz vor allem aus zwei Gründen vorläufig im Pkw-Segment keine Chancen ein.
  15. Geely und Foxconn gründen eMobility-Auftragsfertiger
    Der langjährige Apple-Zulieferer Foxconn und der chinesische Autobauer Geely gehen eine Partnerschaft ein. Mit dem geplanten Gemeinschaftsunternehmen, an dem beide Partner je zur Hälfte beteiligt sein werden, wollen Geely und Foxconn die Auftragsfertigung von Fahrzeugen sowie Beratungsdienste unter anderem im Bereich Elektromobilität anbieten.
  16. E-Auto Neuzulassungen: VW ID.3 im Dezember an der Spitze
    Im Dezember wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 43.671 reine Elektroautos in Deutschland neu zugelassen. Der VW ID.3 belegte mit 7.144 Neuzulassungen dabei erstmals die Spitzenposition.
  17. Volkswagen Group strengthens market position in 2020 and hits the ground running in e-offensive
    The Volkswagen Group handed over 9,305,400 vehicles to customers worldwide in 2020, a decrease of 15.2 percent year-on-year due to Covid-19. In December, deliveries were down just 3.2 percent on the same month of the previous year, while in the fourth quarter they declined by a total of 5.7 percent. This meant that the Group slightly expanded its global passenger car market share in 2020 amid a declining overall market. Despite the Covid-19 pandemic, the Group’s e-offensive with a large number of new models met with keen in-terest from customers in the year now ended and resulted in deliveries of approximately 231,600 all-electric vehicles, more than three times the volumes delivered in 2019. Plug-in hybrids were also very popular with customers, who purchased 190,500 units (+175 per-cent). In Western Europe, the share of electric vehicles therefore surged to 10.5 percent of overall deliveries (2019: 1.9 percent).
  18. Sony testet Vision-S in Österreich, Weiterentwicklung geplant
    Sony hat vor einem Jahr bei der Technikmesse CES die Elektroauto-Studie Vision-S vorgestellt. Mit dem Pkw wolle man fortschrittliche Technologien des Unternehmens demonstrieren, heißt es offiziell. Einige vermuten jedoch mehr dahinter, denn Sony hat den Vision-S seit der Präsentation für den Einsatz auf öffentlichen Straßen weiterentwickelt – und die Arbeiten gehen weiter.
  19. Free Now will in Europa bis 2030 komplett auf E-Mobilität umstellen
    Das gemeinsame Mobilitätsunternehmen von BMW und Daimler Free Now – früher Mytaxi – arbeitet laut einer Mitteilung ab sofort klimaneutral und stellt in den kommenden fünf Jahren über 100 Millionen Euro an Ressourcen für den Wandel hin zur Elektromobilität bereit. Das Zwischenziel seien mindestens 50 Prozent vollelektrische Fahrten bis 2025. Fünf Jahre später sollen dann alle Free-Now-Fahrten in Europa auf E-Mobilität umgestellt sein.
  20. NIO kündigt E-Limousine ET7 mit Festkörper-Batterie und 1000+ Kilometer Reichweite an
    Gemäß der hierzulande künftig gültigen WLTP-Norm dürfte der ET7 geschätzt zwischen 700 und 800 Kilometer Reichweite bieten. NIO würde damit auf Branchenprimus Tesla aufschließen, der mit der Limousine Model S schon in diesem Jahr die Marke von 800 Kilometer mit einer Ladung knacken will. Mit dem ET7 hat NIO laut Li allerdings vor allem deutsche Premiumautos wie BMW 5er, Audi A6 oder Mercedes E-Klasse im Visier.
  21. Xpeng gibt Blick auf drittes Elektro-Modell frei
    Anfang Januar 2021 gibt Xpeng Motors, ein Hersteller smarter Elektroautos mit Sitz in China, einen Blick auf sein kommendes, drittes E-Modell frei. Somit soll künftig, neben dem kompakten SUV G3 und der sportlichen Limousine P7, eine vollelektrische Limousine ihren Weg auf den Markt finden. Somit wird die vollelektrische Neuheit das dritte Modell im Portfolio von Xpeng sein. Erste Fotos der Silhouette der Xpeng Limousine können wir euch nachfolgend schon vorstellen.
  22. Auto-Abo: “Care by Volvo” wächst im Corona-Jahr
    Der Abo-Pionier ist mit der Entwicklung seines Subskriptionsangebots zufrieden. 2020 wurden in Deutschland rund 2.900 Verträge geschlossen. Über die Hälfte der Neukunden kam von anderen Premiummarken.
  23. Honda-Pläne für Elektroautos mit GM-Technik werden konkret
    Zu der von General Motors und Honda angekündigten nordamerikanischen Autoallianz, bei der es auch um Fahrzeugplattformen (u.a. für E-Autos) gehen soll, sind nun weitere Details bekannt. Laut einem Insider-Bericht aus den USA werden konkrete Zeitpläne und Werke für die elektrischen Honda-Modelle genannt.
  24. Cadillac unveils Lyriq electric crossover’s infotainment system as new EVs aim to compete with Tesla UX
    Cadillac has unveiled the Lyriq electric crossover’s infotainment system as automakers are placing a bigger emphasis on the user experience to help compete with Tesla.
Keine News mehr verpassen!