Digitalisierung: VW Financial Services gründet Innovationshub

Bildquelle: www.autohaus.de

Über einen eigenen Hub wollen die VW Financial Services vielversprechende Start-up-Konzepte mit industrieller Praxisanforderung vernetzen.

Die Volkswagen Financial Services bauen einen Knotenpunkt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft auf. Der Hub unter der neuen Dachmarke “Ubility” soll Start-ups, Digital-Labs, Forschungseinrichtugen und Hochschulen zusammenbringen, wie der weltgrößte automobile Finanzdienstleister am Dienstag mitteilte. Man wolle Ideen bündeln, Erfahrungen sammeln und Netzwerke aufbauen, sagte Hub-Leiter Uwe Tschischak. Mittelfristig sollen sowohl konkrete Ergebnisbeiträge für die Unternehmen generiert als auch ein wachstumsfreundliches Umfeld geschaffen werden.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.autohaus.de