E-Scooter von Mercedes: Das wissen wir bisher über das versteckte Projekt

Bald soll es ihn geben: Einen E-Scooter von Mercedes. Wer, was, wann, wo? Wir waren genauso erstaunt wie du – und viel ist seltsamerweise dazu auch noch nicht bekannt. Wir fassen trotzdem zusammen, was wir bislang wissen.

„E-Scooter sind erst seit Juni auf deutschen Straßen erlaubt und es ist jetzt schon schwierig, sich das Verkehrsleben ohne sie vorzustellen“, heißt es in der Pressemeldung.
Das scheint Grund genug für das Unternehmen zu sein, seinen eigenen E-Roller für die erste und letzte Meile herauszubringen.
Dieser soll in Kooperation mit dem Scooter-Hersteller „Micro“ entstehen. Das Schweizer Unternehmen hat bereits eigene E-Scooter herausgebracht und es ist übrigens auch die Firma, die den Microlino entwickelt hat.

Quelle

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Menü schließen