Geschäftsmodell: BMW’s E-Sound von Hans Zimmer kostet extra

BMW wird die von Hans Zimmer komponierten „BMW IconicSounds Electric“ monetarisieren.

Diese Emotionen sollen dann aber auch die Kasse bei BMW klingeln lassen, denn gegenüber Electrek hat man verraten, dass der Sound von Hans Zimmer kostet. Es wird ein optionales Feature für Elektroautos, einen Preis gibt es noch nicht. Im Studio von Hans Zimmer entsteht der Sound für BMW Es ist natürlich ein normaler Sound beim Anfahren vorhanden, immerhin ist sowas in einigen Ländern bei Elektroautos bereits Pflicht, aber das „bessere“ Paket mit den „Emotionen“ wird dann kosten. BMW sieht in der E-Mobilität also tatsächlich die Chance mit dem Sound noch zusätzlich ein paar Euro zu verdienen.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen