Elektromobilität: BMW geht von 50 Prozent BEV bis 2030 aus

Bildquelle: www.electrive.net

Die BMW Group gehe auf Basis seiner aktuellen Markterwartungen davon aus, dass im Jahr 2030 mindestens 50 Prozent ihres weltweiten Absatzes aus vollelektrischen Fahrzeugen bestehen werden. Dies hat BMW auf seiner Jahreshauptversammlung berichtet.

Im Gegenzug will BMW bei den Verbrennern laut dem Vorstandsvorsitzenden Oliver Zipse nur noch das anbieten, was wirklich nachgefragt wird. „Etwa die Hälfte der heutigen Antriebsvarianten wird es bis 2025 nicht mehr geben“, sagte Zipse bei der Hauptversammlung.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.electrive.net