Elektromobilität: Chinas Autoindustrie debattiert die Trennung von E-Auto und Batterie

Bildquelle: www.automobil-industrie.vogel.de

Chinesischen Berichten zufolge planen Unternehmen wie NIO und CATL den Aufbau von „Batterie-Banken“. Für das Geschäftsmodell könnte ein riesiger Markt entstehen.

NIO, ein führender Hersteller von Elektroautos, plant den Berichten nach den Bau von „Batterie-Banken” überall in China, wo Autobesitzer ihre leeren Batterien gegen volle tauschen können.

Zu diesem Zweck wolle NIO eine „Batterie-Vermögensverwaltungsgesellschaft" gründen, zitierte die regierungsnahe Zeitung China Daily den NIO-Vorsitzenden William Li. Berichten zufolge wolle CATL, Chinas führender Hersteller von Autobatterien, in diese neue Batterie-Tausch-Firma investierten, schreibt die China Daily weiter.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.automobil-industrie.vogel.de