Elektromobilität: Der neue Audi-Chef Schot sucht die Konfrontation mit Tesla

Audi wird den Audi e-tron direkt vor Tesla's Nase präsentieren.

Direkt im Vorgarten des Elektropioniers Tesla soll der Audi-Stromer seine Premiere haben. Das sei auch als Kampfansage an den neuen Konkurrenten gedacht, hieß es in Konzernkreisen. Die Verschiebung sei nötig geworden, weil sich die Veranstaltung kurzfristig nicht organisieren lassen. „In Kalifornien wollen wir es krachen lassen, für den Aufschlag brauchen wir etwas mehr Zeit“, heißt es in Ingolstadt.

Menü schließen