Start > Elektromobilität > Elektromobilität: „Die Elektromobilität kommt schneller, als die Prognosen nahegelegt haben“

Elektromobilität: „Die Elektromobilität kommt schneller, als die Prognosen nahegelegt haben“

Lesenswertes Interview mit Porsche-Chef Oliver Blume über die Elektrostrategie bei Porsche.

Porsche will zwar kosteneffizienter arbeiten, wird deswegen aber nicht die nötigen Anpassungen des Angebots und Investitionen in neue, vorrangig alternativ angetriebene Produkte vernachlässigen. Blume deutete an, dass es erneut eine Ausweitung der E-Mobilitäts-Pläne geben könnte. Im nächsten Jahr soll die Strategie 2030 verabschiedet werden. „Und die Elektromobilität kommt schneller, als die Prognosen vor fünf Jahren nahegelegt haben“, sagte Blume. Hochautomatisiertes Fahren werde dagegen später relevant.
Der Porsche-Chef ist sich sicher, dass der Sportwagenbauer weiter erfolgreich sein wird. „Wer die Möglichkeiten kreativ nutzt, wird sich auch in Zukunft durchsetzen“, so Blume. „Dazu gehören Mut und Entscheidungsstärke. Wenn Produkte attraktiv sind, werden sie Kunden begeistern und neue Marktpotenziale erschließen.“

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen