Start > Elektromobilität > Elektromobilität: Erste Details zum Porsche Macan

Elektromobilität: Erste Details zum Porsche Macan

Heute schauen wir uns mal erste Details zum elektrischen Porsche Macan an.

Keine Angst, liebe Porsche-Freunde, selbstverständlich mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 200 km/h und einer üppigen Reichweite von 400 bis 500 Kilometern. “Diese Reichweite ist ein klares Entwicklungsziel”, bestätigt uns Porsches Produktionsvorstand Albrecht Reimold. Und auf Tempo 200 könne man dann mit diesem E-Macan nicht nur einmal beschleunigen, sondern immer wieder nach Wunsch. “Ein Porsche muss das können”, grinst Reimold.

Auch bekommt der vollelektrische Macan wie der Taycan die extrem schnelle 800-Volt-Ladetechnologie, und er basiert ebenfalls auf der in Kooperation mit Audi entwickelten PPE-Architektur (Premium Platform Electric). Sehr langer Radstand, Batterie im Unterboden, viel Platz für Passagiere und Gepäck. Diese Plattform-Bruderschaft spart Kosten, und klar, natürlich will Porsche auch mit diesem E-Racer den Freunden von Tesla und Co. (neuerdings auch Volvos Polestar) nebenbei zeigen, was ne richtige elektrische Speed-Harke ist.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen