Start > BMW > Elektromobilität: Hans Zimmer komponiert den E-Sound für den BMW Vision M NEXT

Elektromobilität: Hans Zimmer komponiert den E-Sound für den BMW Vision M NEXT

Hans Zimmer, seines Zeichens bekannt für seine Filmmusik, komponiert den E-Sound für den BMW Vision M NEXT. Interessant!

Unter dem Markennamen „BMW IconicSounds Electric“ wird für elektrifizierte Fahrzeuge von BMW ein zukunftsweisendes Sound-Angebot entstehen. Wie Jens Thiemer, Leiter Marke BMW, zu verstehen gibt will man künftig mit BMW IconicSounds Electric für BMWs „Elektrofahrzeuge ein begeisterndes Angebot für Kunden schaffen, die viel Wert auf einen emotionalen Klang legen und Freude am Fahren mit allen Sinnen erleben wollen.“
Entstanden ist der E-Sound und die Klangzeichen für den BMW Vision M NEXT gemeinsam in den Studios von Hans Zimmer in London und Los Angeles. Beim BMW Vision M NEXT steht der Fahrer im Mittelpunkt – und das gilt auch für den Sound des Fahrzeugs. Der Sound des Vision M NEXT zielt darauf ab, Harmonie zwischen dem Fahrer und dem elektrisch betriebenen Fahrzeug herzustellen.
„Wir wollen Sounds gestalten, die die Schönheit und Komplexität unserer Fahrzeuge feiern und Menschen bewegen. Ich sehe die Aufgabe, das zukünftige akustische Umfeld unserer Kunden gestalten zu dürfen, als Privileg und große Verantwortung. Diese Herausforderung mit Hans Zimmer anzugehen, ist für mich – sowohl als Akustiker als auch als Musiker – eine besondere Ehre.“ – Renzo Vitale, Akustikingenieur und Sound Designer bei der BMW Group

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen