Elektromobilität: Hyundai will E-Autos Verbrenner-artig vibrieren lassen

Bildquelle: www.electrive.net

Der Abschied vom Verbrennungsmotor scheint manchen Autoherstellern schwer zu fallen. Laut einem neuen Papier, das beim US-Patent- und Markenamt (USPTO) eingereicht wurde, könnten die koreanischen Hersteller Kia und Hyundai ihre Elektroautos künftig künstlich vibrieren lassen, um das Gefühl in einem Auto mit Verbrennungsmotor zu simulieren.

Dabei geht es um eine virtuelle Vibration, die sich abhängig von der Geschwindigkeit ändern würde. Kürzlich war bereits ein Patent aufgetaucht, wonach Toyota an einer Handschaltungs-Getriebesimulation für Elektroautos arbeitet.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.electrive.net