Elektromobilität: Intelligenter Algorithmus für die Standortwahl von Ladestationen

Intelligenter Algorithmus verbessert die Standortwahl von Ladestationen.

Geospin entwickelte den auf modernsten Ansätzen des Machine Learnings basierenden, selbstlernenden Algorithmus. Auf der Grundlage des Big-Data ermöglicht er die Analyse der geographischen Strkturen und Dynamiken einer Stadt. Auf Basis dieser Analysen können Unternehmen, Städte oder Kommunen fundierte Entscheidungen über die Standortwahl treffen. Die Analyse basiert neben den Informationen von Smartlab auf über 700 externen Umgebungsinformationen. Dazu zählen Verkehr, Demographie, Points of Interest (Restaurants, Kinos, öffentliche Einrichtungen, Wetter und Social Media. Die Daten wurden über einen längeren Zeitraum in unterschiedlichen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland gesammelt. Je mehr Daten vorhanden sind umso genauer wird das Ergebnis der Auswertung.
Das Ergebnis der Analysen sind sogenannte Heatmaps (s. Titelbild). Diese zeigen Bereiche in denen aufgrund von bestimmten Daten Ladestationen errichtet werden sollten, da eine gute Frequentierung zu erwarten ist.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: emobilitaetblog.de