Elektromobilität: Langstreckenqualitäten des neuen ID.3 im Test

Bildquelle: www.volkswagen-newsroom.com

Der Mannheimer Langstreckenrekordfahrer Rainer Zietlow und sein Beifahrer Dominic Brüner machen jetzt den ultimativen Praxistest. In einer einzigartigen Marathontour fahren sie über zwei Monate rund 650 Schnellladestationen mit mehr als 60 kW Ladeleistung an. Sie testen dabei sowohl die Langstreckentauglichkeit des neuen Volkswagen ID.3 als auch die Ladeinfrastruktur in Deutschland. Zum Einsatz kommt dabei ein Vorserienmodell des ID.3 Pro S mit 77kWh Netto-Batterie-Energie-Inhalt, das bis zu 549 km Reichweite im WLTP-Zyklus bietet und im Frühjahr 2021 auf den Markt kommt.

Rainer Zietlow ist in der Szene als Langstrecken-Spezialist bekannt: Zu seinen weltweiten Rekordprojekten mit Volkswagen-Modellen gehören drei Weltrekorde und sieben Langstrecken­rekorde, 130 Länder hat er mit dem Auto schon bereist. Seine rund 20.000 Kilometer lange Marathonfahrt führt ihn nun kreuz und quer durch Deutschland, aufgeladen wird fast ausschließlich mit umweltfreundlichem Ökostrom. Im Fokus stehen der neue VW ID.3 Pro S mit seiner 77 kWh Batterie, das deutsche Schnellladesäulennetzwerk und der Ladeservice We Charge von Volkswagen. Auf www.id3-deutschlandtour.com/ berichten Zietlow und sein Team online über die kommenden zwei Monate von ihren Erfahrungen. Studierende der Hochschule der Medien (HdM) aus Stuttgart liefern täglich Texte, Fotos und Videos von der Strecke.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.volkswagen-newsroom.com