Elektromobilität: Mercedes beginnt mit EQS-Produktion in Sindelfingen

Bildquelle: ecomento.de

Der EQS entsteht in der Vorzeige-Fabrik „Factory 56“ im Mercedes-Werk Sindelfingen. Die neue Baureihe fügt sich als erstes vollelektrisches Modell in die laufende Serienfertigung am Standort ein.

Dank maximaler Flexibilität sei die Montage verschiedener Modelle und Antriebsarten auf einer Linie möglich. Die Abläufe und Anlagen in der Factory 56 ließen sich daher in der Halle genau an die Anforderungen des elektrischen EQS anpassen. Deutlich werde dies beispielsweise an der Hochzeit, der sogenannten „Fullflex Marriage“, bei der die Karosserie mit dem Antrieb verbunden wird. Die Hochzeit in der Factory 56 bestehe aus mehreren modularen Stationen, sodass unterschiedliche Antriebsvarianten mit den jeweiligen Fahrzeugkarosserien auf der gleichen Linie verheiratet werden können.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: ecomento.de