Elektromobilität: Mercedes gibt Einblick in Batteriefertigung

Bildquelle: ecomento.de

Interessante Einsichten in die Batteriesystem-Fertigung bei Accumotive für voll- und teilelektrische Fahrzeuge von Mercedes und Smart sowie leichte Nutzfahrzeuge. Video anschauen!

Seit Produktionsstart der Accumotive wurden in Kamenz laut Mercedes „weit mehr als eine halbe Millionen“ Lithium-Ionen-Batterien für Elektro-, Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge sowie für 48-Volt-Systeme hergestellt. In der zweiten Batteriefabrik an dem Standort werden unter anderem die Batteriesysteme für das Elektro-SUV EQC produziert. Mercedes: „Die Fertigung der hochkomplexen Lithium-Ionen-Batterie umfasst mehrere rund 170 Meter lange Fertigungsstraßen mit jeweils mehr als 30 Fertigungsstationen und einer Vielzahl an Produktionsschritten. Höchste Präzision ist nötig, um die aus 384 Batteriezellen und vielerlei weiterer Komponenten bestehenden Batteriesysteme zu fertigen. So werden beispielsweise die Batteriezellen mit einem Laser und nur 2µm Toleranz mit Hilfe moderner Automatisierungstechnik verschweißt.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verpassen!
Quelle: ecomento.de