Elektromobilität: NIO erhält TÜV-Zertifikat für Akku-Wechselstationen

Bildquelle: www.electrive.net

Nio hat die TÜV-Zertifizierungen erhalten, um seine Batterietausch-Stationen und Ladegeräte in allen EU-Mitgliedsstaaten verkaufen und betreiben zu können. Die ersten Lieferungen in Nios ersten europäischen Markt Norwegen sind bereits unterwegs.

Für einen späteren Einsatz in EU-Ländern hat Nio nun wichtige Zertifizierungen erhalten. Der TÜV Rheinland hat sowohl der „Power Swap Station“, dem DC-Ladegerät „Power Charger“ und der AC-Wallbox „Power Home“ das European Conformity Certificate und TÜV MARK Approval Certificate ausgestellt. Somit dürfen die Geräte in allen EU-Mitgliedsstaaten verkauft und betrieben werden.
Die ersten Lieferungen von Ladegeräten und Wechselstationen sind bereits auf dem Weg nach Norwegen. Mit dem Start in weiteren Ländern dürften bald weitere Stationen folgen – und das in hohem Tempo. Bis 2025 soll die Zahl der Batterie-Tauschstationen stark steigen. Bis dahin will Nio weltweit mehr als 4.000 der Stationen betreiben, davon rund 1.000 außerhalb Chinas.

Keine News mehr verpassen!

Quelle: www.electrive.net