Elektromobilität: Nio zeigt ET7 in Deutschland

Bildquelle: www.electrive.net

Nio hat seine Anfang dieses Jahres in China vorgestellte elektrische Limousine ET7 zum ersten Mal in Deutschland – und auch Europa – präsentiert. Nio bestätigt außerdem, dass der ET7 das erste Modell sein wird, das 2022 in Deutschland auf den Markt kommen wird.

Rund um die IAA Mobility in München bestätigte Nio nun, dass die ersten Fahrzeuge in Deutschland im vierten Quartal 2022 ausgeliefert werden sollen – anders als in Norwegen aber nicht der ES8, sondern die E-Limousine ET7.
„Der Markteintritt in Deutschland ist unser Ziel. Das Interesse ist sehr groß und es gibt viele Anfragen von potenziellen Usern“, sagt William Li, Gründer und CEO von Nio. „Unser Ziel ist es, den Nio ET7 bis Ende 2022 in Deutschland zu haben.“
Bei dem ET7 handelt es sich um eine 5,10 Meter lange Premium-Limousine mit bis zu 480 kW Leistung und – gemessen im veralteten NEFZ – bis zu 1.000 Kilometern Reichweite, wenn die größte Batterie mit 150 kWh verbaut ist. Neben dem E-Antrieb ist bei der chinesischen Limousine auch die Vernetzung und Software sehr wichtig.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.electrive.net