Elektromobilität: Patentanmeldungen zeigen Trend weg vom Verbrenner hin zu Elektroautos

Bildquelle: ecomento.de

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) informiert in seinem kürzlich veröffentlichten Jahresbericht 2020 über aktuelle Trends zu den gewerblichen Schutzrechten Patent, Gebrauchsmuster, Marke und Design. Erhalten ist auch eine neue Auswertung zur Innovationstätigkeit bei Kfz-Antriebstechniken.

Das DPMA hebt zudem einen deutlichen Trend weg vom Verbrennungsmotor und hin zur Elektromobilität hervor: Während 2020 im Vergleich zum Vorjahr 15,0 Prozent weniger Patentanmeldungen mit Wirkung für Deutschland für Verbrennungsmotoren veröffentlicht wurden, gingen die Zahlen für Elektroantriebe (+7,8 %) und Batterien (+20,1 %) deutlich nach oben. Lediglich bei Brennstoffzellen ging es im Vergleich zum Vorjahr zurück (-21,0 %), allerdings sind hier die absoluten Zahlen wesentlich geringer als etwa bei Batterien. Deutsche Anmelder lagen in allen Bereichen an der Spitze. Die Auswertung enthält im Jahr 2020 veröffentlichte Anmeldungen beim DPMA und beim Europäischen Patentamt.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: ecomento.de