Elektromobilität: Stromer-Gebrauchtwagenmarkt nimmt Fahrt auf

Bildquelle: ecomento.de

Laut einer Auswertung des Online-Gebrauchtwagenhändlers Auto1 nimmt der europäische Markt für elektrifizierte Gebrauchtwagen langsam Fahrt auf. Die Zahl der zwischen Unternehmen bei Auto1 gehandelten E-Autos, Plug-in-Hybride und Hybride stieg demnach 2021 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das Doppelte auf insgesamt 11.500 Fahrzeuge. Davon wurden knapp 80 Prozent grenzüberschreitend gehandelt.

Es sei zu beobachten, „dass E-Fahrzeuge nun in relevanten Mengen auf dem Gebrauchtwagenmarkt ankommen“, sagte Denis Belan, Director Remarketing Germany Auto1.com, der Automobilwoche. In einer im Januar durchgeführten Umfrage unter 16.700 europäischen Partnerhändlern von Auto1 erklärten 34 Prozent, im letzten Jahr mindestens einen elektrifizierten Gebrauchtwagen entweder an Endkunden oder an andere Händler verkauft zu haben.
Für das aktuelle Geschäftsjahr erwarten 43 Prozent der Befragten, mindestens ein gebrauchtes elektrifiziertes Auto zu verkaufen. Markenhändler sind dabei laut der Umfrage deutlich weiter als unabhängige Händler: Von den Markenvertragshändlern berichteten 70 Prozent, 2021 bereits ein elektrifiziertes Auto abgesetzt zu haben, rund ein Drittel der Markenhändler sogar mindestens 20. Bei den unabhängigen Händlern waren es nur 31 Prozent, die mindestens eines und nur sechs Prozent, die mindestens 20 verkauft haben.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: ecomento.de