Elektromobilität: Volkswagen baut Emden zum ID-Werk um

Bildquelle: www.automobil-industrie.vogel.de

Volkswagen hat weitere Details zum Umbau seines Werks in Emden bekannt gegeben. Ab der ersten Jahreshälfte 2022 soll dort das Elektro-SUV ID 4 entstehen. Später sollen weitere rein elektrische Modelle hinzukommen.

Wie VW weiter mitteilt, investiert der Konzern etwa eine Milliarde Euro in den Standort: Neben einer neuen Montagehalle werden Presswerk und Karosseriebau erweitert – die Lackiererei soll modernisiert werden. In der finalen Ausbaustufe soll die Kapazität für E-Fahrzeuge bis zu 300.000 Stück pro Jahr betragen.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.automobil-industrie.vogel.de