Elektromobilität: Volkswagen kündigt Elektro-Kombi für 2023 an

Bildquelle: www.electrive.net

Nachdem VW vergangene Woche im Zuge seiner neuesten Investitions-Planungsrunde angekündigt hatte, dass ab 2023 in Emden auch das Elektro-Modell Aero gebaut werden wird, hat Markenchef Ralf Brandstätter nähere Details genannt: Das Modell kommt demnach als Aero B sowie als Aero B Shooting Brake auf den Markt.

Bei dem Aero B Shooting Brake handelt es sich laut dem Markenchef um den ersten elektrischen Variant im Markt. „Edel und geräumig wie ein Phaeton, dazu riesiges Kofferraumvolumen. Und mit 700 Kilometern ist er ein echter Reichweiten-Hero“, so Brandstätter auf LinkedIn. Besonders der nun gezeigte Aero B Shooting Brake erinnert sehr stark an die Studie ID. Space Vizzion, die VW im November 2019 im Vorfeld der LA Auto Show enthüllt hatte. Während für den ID. Space Vizzion eine WLTP-Reichweite von 590 Kilometern in Aussicht gestellt wurde (mit der MEB-Batterievariante 82 kWh brutto/77 kWh netto), nennt Brandstätter nun 700 Kilometer.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.electrive.net