Start > Elektromobilität > Elektromobilität: VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Elektromobilität: VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Volkswagen wird den Absatz seiner elektrischen Autos mit einer besonders günstigen Wallbox unterstützen.

Die Basisversion des ID Charger komme mit einem Einführungspreis von 399 Euro auf den Markt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Damit lassen sich Elektroautos per Wechselstrom mit einer Leistung von 11 Kilowatt (kW) laden. Zwei weitere Modelle sind vernetzt und verfügen sogar über einen eingebauten Stromzähler.

Der ID Charger ist damit mehr als 100 Euro günstiger als die Heidelberg Wallbox Home Eco, die aus einem Test des ADAC als Sieger hervorging.
Die vernetzte Wallbox von VW, der ID Charger Connect, kostet 599 Euro und kann per WLAN oder LAN mit dem Heimnetzwerk und dem Smartphone verbunden werden. Als Zusatzversion ist demnach auch eine Verbindung per Mobilfunk (LTE) möglich. Kunden können die Wallbox damit über eine App steuern und aus der Ferne warten. Möglich ist zudem eine Zugangskontrolle per Ladekarte. Der ID Charger Pro verfügt neben einem serienmäßigen LTE-Modul über einen integrierten Stromzähler für eine kilowattstundengenaue Abrechnung. Zum Marktstart ist der ID Charger Pro ab 849 Euro erhältlich. Die LTE-Datenkosten sind laut VW für die gesamte Nutzungsdauer der Box bereits enthalten.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen