Elektromobilität: VW prüft Einstieg in Bergbau-Konzerne

Volkswagen prüft anscheinend den Einstieg in Bergbau-Konzerne, um sich die notwendigen Rohstoffe für die Elektromobilität zu sichern.

“Wenn es notwendig werden sollte, dann gehen wir auch in diese Industrien hinein, eventuell sogar in Form von Beteiligungen”, sagte Stefan Sommer, Vorstandsmitglied für Beschaffung/Komponente, der Automobilwoche und betonte: “Unsere Versorgungssicherheit ist ein extrem wichtiges Vorhaben auf der Management-Agenda.”Im Bereich Einkauf hat VW demnach schon eine Experten-Gruppe formiert, die sich “bis hinunter zu einzelnen Rohstoffen” (Sommer) mit potenziellen Absicherungen für künftige Lieferketten befasst. “Und mit wichtigen Zell-Lieferanten führen wir auch darüber bereits intensive Gespräche”, sagte Sommer, der vor seinem Wechsel nach Wolfsburg den Zulieferer ZF in Friedrichshafen geleitet hatte.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen