Start > Elektromobilität > Elektromobilität: VW prüft offenbar Einstieg in Batteriezellfertigung

Elektromobilität: VW prüft offenbar Einstieg in Batteriezellfertigung

VW prüft offenbar einen Einstieg in die Batteriezellfertigung mit dem koreanischen Konzern SK Innovation.

Mehrere Optionen würden geprüft, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus gut informierten Kreisen. Zuvor hatte das “Manager Magazin” berichtet, der Autoriese wolle gemeinsam mit dem koreanischen Konzern SK Innovation in Europa Batteriezellen bauen.Es gebe allerdings noch keine Entscheidung über die Pläne, die Verhandlungen seien noch nicht abgeschlossen. Volkswagen teilte mit, man kommentiere Spekulationen nicht.Aus VW-Kreisen verlautete, man habe immer gesagt, dass Partnerschaften vorstellbar seien, um sich schnell Kompetenzen anzueignen.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen