Elektromobilität: VW startet App gegen Reichweitenangst

VW startet die neue App „EV Check“, mit der Kaufinteressenten herausfinden können, wie ihr Auto gegen einen VW ID.3, e-Golf oder e-up! abschneidet.

„Unsere App soll Nutzer einfach an das Thema E-Mobilität heranführen und Inspiration und Informationen bieten“, so Matthias Krause, Projektleiter Digital Car Visualisation bei Volkswagen. „Ein Nutzer hat dabei Zugriff auf folgende Informationen: Zurückgelegte Wegstrecke, geschätzter Verbrauch und CO2-Ausstoß, sowie die geschätzten Kosten für die gefahrene Distanz. Alles jeweils im Vergleich mit dem eigenen Fahrzeugmodell.“

Die neue VW-App verfügt über weitere Funktionen: Nutzer können sich den Ende des Jahres in die Produktion gehenden Kompaktwagen ID.3 in Augmented Reality (Erweiterte Realität) darstellen lassen. Dabei wird auf dem Handy die mit der Handykamera aufgenommene reale Welt um virtuelle Aspekte erweitert. Auf dem Bildschirm sieht man den ID.3 so beispielsweise in der eigenen Garage oder auf dem Schreibtisch, inklusive Ausstattungsdetails und -funktionen.
Die App bietet auch eine Übersichtskarte zu den nächstgelegenen Strom-Ladestationen, ein Faktensammlung rund um E-Mobilität sowie die Simulation von Ladezeiten und -ständen.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen