Elektromobilität: Volkswagen verkauft über 170.000 Elektroautos im ersten Halbjahr

Bildquelle: www.electrive.net

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr 2021 mehr als doppelt so viele Elektroautos ausgeliefert wie im Vorjahreszeitraum (+165,2 Prozent). Konkret wurden bis Ende Juni weltweit 170.939 Batterie-elektrische Autos des Konzern verkauft, 110.991 davon allein im zweiten Quartal.

Volkswagen geht nach eigenen Angaben davon aus, dass sich der BEV-Hochlauf im Jahresverlauf aufgrund des ausgebauten Modellangebots weiter beschleunigen werde. „Unsere globale E-Offensive kommt weiter gut voran, die Kundennachfrage ist hoch“, sagt Christian Dahlheim Leiter des Vertriebs auf Konzernebene. „Wir planen, dieses Jahr erstmals rund eine Million elektrifizierte Fahrzeuge auszuliefern und sind zuversichtlich, die CO2-Flottengrenzwerte in Europa zu erreichen.“
In Europa wurde auch die überwiegende Mehrheit der Elektroautos des Konzerns zugelassen. Konkret waren es 128.078 Fahrzeuge oder 74,9 Prozent aller Konzern-BEV. 26 Prozent aller in Europa zugelassenen Batterie-elektrischen Autos kamen somit aus dem VW-Konzern.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.electrive.net