Geschäftsmodell: Ford will Kunden beim Versicherungsbeitrag entlasten

Bildquelle: www.autohaus.de

Weniger fahren, weniger zahlen: Ein neues “Pay By The Mile”-Abrechnungsmodell für die Kfz-Versicherung könnte jetzt vor allem Pendlern zugutekommen, die zunehmend im Home-Office arbeiten.

Der britische Versicherungsanbieter “By Miles” hat angekündigt, vernetzte Fahrzeugdaten von Ford zu verwenden, um Kunden eine Reduzierung ihrer Beiträge zu ermöglichen. Der umlagefreundliche Bemessungsansatz basiert auf vernetzten Fahrzeugdaten und wird im Jahresverlauf auch für weitere europäische Märkte angekündigt

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.autohaus.de