Geschäftsmodell: Hyundai Deutschland startet Online-Vertrieb

Bildquelle: www.automobilwoche.de

Im Februar eröffnete die südkoreanische Marke einen Online-Showroom, nun können Kunden auch im Netz ausgewählte Fahrzeuge leasen.

Gemeinsam mit Hyundai Leasing, einer Marke der Leasing- und Dienstleitungsgesellschaft ALD Automotive Deutschland, bietet der Importeur in einem ersten Schritt Sondermodelle vom i20, Kona und Tucson an.

Interessenten gelangen in vier Schritten zum Vertragsabschluss. Nach der Auswahl von Modell und Wunschfarbe folgt die Eingabe der gewünschten Laufzeit (24, 36 oder 48 Monate) und Laufleistung (10.000 – 30.000 km pro Jahr). In einem weiteren Schritt können optional ein Technik-Service-Paket und eine Vollkaskoversicherung gebucht werden. Sobald Identität und Bonität geprüft sind, werden die Vertragsdokumente per Post zugesandt.

Der Kunde wird über seine Postleitzahl einem Händler zugeordnet oder kann einen Vertragspartner benennen, der das Fahrzeug ausliefert. Laut Hyundai dauert dies nach der Bestellung noch drei bis vier Wochen.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.automobilwoche.de